Der bisher hier stehende Text ist zur besseren Übersicht auf die Seite "Grundlegendes" verschoben worden.

"Gefordert wird allerdings weiterhin eine bedarfsabhängige ÖPNV-Ampelsteuerung mit unterschiedlichen Gewichtungen zu den Zeiten . . . "

Hinweis für unsere "Brummi-Fahrer":

Für Lkw's ist die Baustelle in beiden Richtungen immer, rund um die Uhr, gesperrt!
Die auf den Schildern angegebenen Zeiten sind die aktuellen Sperrzeiten für
Pkw's (vom 9. März 2019) für den Ehestorfer Heuweg.
Die gesperrte Strecke ist cirka 600 Meter lang.
Die Angabe auf dem Sperrschild am Ehestorfer Kreisel "2,3 km" besagt, daß in 2,3 km Entfernung die Sperre beginnt.
Details findet ihr beim LSBG, wenn ihr auf eines der beiden Fotos klickt.
Am Ende der Seite vom LSBG findet ihr auch herunterladbare PDF-Dateien mit vielen weiteren Details.

Zum aktuellen Ticker bitte etwas herunter scrollen

Zum aktuellen Ticker bitte etwas herunter scrollen
Hinweis: Für Lkw's ist die Baustelle immer, rund um die Uhr, gesperrt!
***************************************************************************************

Mittwoch, 21. November 2018

Ehrlicher Bericht von Abendblatt-Regional

Letzte Aktualisierung am Sonntag, den 25. November 2018 - 17:42 h
Mittwoch
21. November 2018 - 12:42 Uhr 
  
Das Hamburger Abendblatt schreibt heute einen sehr guten Artikel in ihrer Regional-Beilage "Harburg-Landkreis":

Hinweis: Leider nur noch ein "Anreißer mit unserem Foto.
Der ganze Artikel ist nur noch für Abendblatt-Abonnenten
oder gegen Bezahlung sichtbar.


ROSENGARTEN


 "Sie fühlen sich von der Verwaltung gegängelt, von der Behörde veräppelt und doppelt bestraft. Die Bürger der Gemeinde Rosengarten, insbesondere der Dörfer Ehestorf, Vahrendorf und Alvesen rund um den Kiekeberg kritisieren die neuen Pläne für die Modernisierung des Ehes­torfer Heuwegs scharf." 

Auch das Nordheide Wochenblatt
titelt heute: "Das ist ein Affront"

"Die Kiekebergdörfer sind jetzt zu zivilem Ungehorsam bereit",
kündigt Meyer-Greve Aktionen an.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Deine Meinung ist mir wichtig,
auch dann noch, wenn ich deinen Kommentar aus rechtlichen oder aus "Nivea-u" Gründen
einmal nicht freischalten mag.

Zwei Bitten habe ich allerdings, falls Du anonym posten möchtest:
Bitte gebe wenigstens einen Nick (Spitznamen) und den Ort an, von dem aus Du schreibst!
Und bitte, bringe in deinem Nick nicht irgendeine Spiele-, Download- oder Werbeseite unter.

Rentner Anton