Der bisher hier stehende Text ist zur besseren Übersicht auf die Seite "Grundlegendes" verschoben worden.

"Gefordert wird allerdings weiterhin eine bedarfsabhängige ÖPNV-Ampelsteuerung mit unterschiedlichen Gewichtungen zu den Zeiten . . . "

Hinweis für unsere "Brummi-Fahrer":

Für Lkw's ist die Baustelle in beiden Richtungen immer, rund um die Uhr, gesperrt!
Die auf den Schildern angegebenen Zeiten sind die aktuellen Sperrzeiten für
Pkw's (vom 9. März 2019) für den Ehestorfer Heuweg.
Die gesperrte Strecke ist cirka 600 Meter lang.
Die Angabe auf dem Sperrschild am Ehestorfer Kreisel "2,3 km" besagt, daß in 2,3 km Entfernung die Sperre beginnt.
Details findet ihr beim LSBG, wenn ihr auf eines der beiden Fotos klickt.
Am Ende der Seite vom LSBG findet ihr auch herunterladbare PDF-Dateien mit vielen weiteren Details.

Zum aktuellen Ticker bitte etwas herunter scrollen

Zum aktuellen Ticker bitte etwas herunter scrollen
Hinweis: Für Lkw's ist die Baustelle immer, rund um die Uhr, gesperrt!
***************************************************************************************

Mittwoch, 23. Januar 2019

Protest: Ehestorfer-Heuweg, Nordheide Wochenmblatt

Ein guter Artikel vom Nordheide Wochenblatt:

Protest gegen die geplante Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs: "Wir geben nicht auf!"

as. Ehestorf. von Anke Settekorn vom 23.01.2019
"Das ist ein Unding, was man hier mit uns machen will. Die verkaufen uns doch für dumm!" 
Die Ehestorfer sind sauer. 
Der Grund: Die vom Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) geplante Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs."

Die morgen, am Donnerstag, den 24. Januar 2019 um 19:oo Uhr stattfindende erste Bürger-Veranstaltung im Rieckhof ist ausgebucht.
Thema Verkehr:
Bürgergipfel im Harburger Rieckhof

Sie wird aber im Fernsehen auf Hamburg-1 übertragen
und wird vermutlich auch im Hamburg-Journal auf dem TV-Sender NDR-Hamburg ab 19:30 Uhr zu sehen sein.

Da ich dort keinen Platz bekommen habe, werde ich stattdessen mit unserem Protest-Poster draußen vor dem Tor stehen. 😇
Mit unserem Ehestorfer Orts-Bürgermeister Axel Krones sind wir dort ja sicherlich auch schon gut vertreten.

Siehe auch die Nachrichten unter diesem Google-Suchlink

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Deine Meinung ist mir wichtig,
auch dann noch, wenn ich deinen Kommentar aus rechtlichen oder aus "Nivea-u" Gründen
einmal nicht freischalten mag.

Zwei Bitten habe ich allerdings, falls Du anonym posten möchtest:
Bitte gebe wenigstens einen Nick (Spitznamen) und den Ort an, von dem aus Du schreibst!
Und bitte, bringe in deinem Nick nicht irgendeine Spiele-, Download- oder Werbeseite unter.

Rentner Anton